kjb-emsland-sued.de

Burnout - nAcht

Wenn aus Engagement Stress wird

Es ist super, für etwas zu brennen. Man hat das Gefühl
etwas Wichtiges und Richtiges zu tun. Und gerade
wenn man an seiner eigenen Zukunft baut, gibt man
sein Bestes. Aber die Situation kann umschlagen, und
wenn man die Warnsignale nicht rechtzeitig erkennt,
wird aus Spaß-machender Anstrengung Überforderung.
Die Diagnose Burnout hat Hochkonjunktur. Sie
beschreibt Menschen, die einmal für etwas gebrannt
haben, sich dann aber so ausgepowerd haben, dass sie
darüber müde und erschöpft geworden sind.
In dieser nAcht erklärt uns Christoph Hutter, Leiter des
Psychologischen Beratungszentrums in Lingen, warum
so viele Menschen in die Burnout-Falle tappen und wie
wir uns vor dem Ausbrennen schützen können.

nAcht ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Mo. 08.01.2018 I 20:00 Uhr
Ort: Campus Lingen, Kaiserstr. 10c, 49809 Lingen,
Raum KD0202
Weitere Infos:
www.nachtinlingen.de

__________________________________
Nächste nÄchte:
08.02.2018 – Tanz nAcht
08.03.2018 – nAcht für „Typen“
08.04.2018 – TatortnAcht

« zurück